Welcome

Herzlich willkommen auf Luftpiraten.de, der privaten Website von Claudia, Greta und Swen Schlobach. Luftpiraten sind bekanntlich Passagiere, die Flugzeuge erst unterwegs chartern. Um diese Spezies geht es auf dieser Website jedoch nicht. Nein, vielmehr distanzieren wir uns von diesem "Gewerbe" und be- schäftigen uns hier hauptsächlich mit Luftfahrtthemen, aber auch der Humor darf nicht zu kurz kommen.

Newsblog

01
MAR
2015

Luftfahrt-News

A380-Pilot bricht Flug wegen Überstunden ab +++ Knapp 300.000 Dollar Einstiegsgehalt: China ist Mekka für Nachwuchspiloten +++ Orion P-3C: Deutsche Seeaufklärer kosten viel und fliegen wenig +++ A400M: Airbus-Manager tritt zurück +++ Terrible Teens: Boeing findet Airlines für die ältesten 787 +++ Schlechte Zahlen bei Lufthansa +++ Auslaufmodell 4U: Germanwings zeigt die Probleme des Lufthansa-Konzerns +++ Schikane und Retourkutsche: Norwegian will Kreml bestrafen +++ Neue Air Force One wird eine B747-8 +++ Griechenland stellt Flughafen-Verkauf an Fraport infrage +++ Perfekt landen: King Air ohne Fahrwerk +++


28
FEB
2015

Motto





27
FEB
2015

V for Varoufakis

Richtig cool ist man erst wenn man seine Marshmallows in einem Vulkan röstet - oder seinem Volk ein paar Milliarden organisiert - dies aber gleich wieder mit markigen Sprüchen riskiert. Dabei wünschen wir uns alle nur, dass dies Sprüche sind. In Wirklichkeit hat Griechenland offenbar nicht ernsthaft vor Geld zurückzuzahlen. Schäuble ist fassungslos.



26
FEB
2015

News aus Absurdistan

Wasser predigen, Wein saufen: Griechenland soll Steuern eintreiben, sie selbst zahlt keine +++ Nobelpreisverdächtig: Ein saudischer Islamgelehrter beweist: Die Erde dreht sich nicht +++ So ein Land ist unser Wirtschaftspartner: Enthauptung wegen Gotteslästerung +++ Der nächste Nehmer: Van Rompuy bekommt nach Pensionierung 758.000 Euro +++ Uuups Herr Dobrindt: Pkw-Maut verstößt gegen EU-Recht +++ Verbrechen lohnt sich doch: 44 Mio ergaunert - nur 11 Mio Strafe +++ Ein Lied für Sigmar Gabriel +++ Russensauna: Date endet mit Kastration +++


25
FEB
2015

Der Bodenseecrash



24
FEB
2015

Das Jetpack hebt ab

Vergesst Flugzeuge und Hubschrauber: Wer in Zukunft abheben will, schnallt sich die Düse auf den Rücken und fliegt los. Leider ist das ein kleiner Etikettenschwindel, denn einen Jet-Antrieb hat das ganze nicht. Eher Mantelpropeller mit Vierzylinder-Verbrennungsmotor. Trotzdem - die Chinesen investieren 30 Mio Euro. Mal sehen was draus wird ...


23
FEB
2015

Is klar ...





21
FEB
2015

Neue Marinehubschrauber dürfen nicht übers Meer fliegen

Ein großer Tag für Flinten-Uschi: Unsere Verteidigungsministerin bringt ihren ersten eigenen Rüstungsdeal unter Dach und Fach. Dieser Tage ging bei den Haushältern des Bundestags eine dicke Mappe ein. Darin werben Finanz- und Wehrressort um Zustimmung zum Kauf von 138 Helikoptern.

Der Preis ist schwindelerregend: Rund 8,5 Milliarden Euro sollen die Helis kosten. Das ist mehr als für die ursprünglich geplanten 200 Helicopter. Qualität kostet eben! Doch es gibt erhebliche Mängel. Neben Treibwerks- und Korrosionsproblemen steht derzeit die ganze NH90-Flotte wegen eines Designproblems am Boden.

Doch es kommt noch schlimmer: Da die Marine-Version MH90 nur die Flugleistungsklasse 3 erreicht, gibt es ein paar Einschränkungen beim Betrieb. Zum Beispiel wird der Hubschrauber nicht über Nord- und Ostsee operieren können. Hoffentlich greift uns Russland nicht eines Tages über die Ostsee an. Wir werden uns nicht verteidigen können.


20
FEB
2015

Kirche: Zu reich für diese Welt?



Teile der Kirche legen ihr Vermögen offen: 3,35 Milliarden Euro hat zum Beispiel das Erzbistum Köln gehortet. Angelegt in Immobilien und Wertpapieren. Andererseits ist die Kirche als Arbeit- geber Vorreiter in Sachen Lohndumping. Kirchliche Einnahmen und Gewinne kommen weder Angestellten noch Bedürftigen zu Gute, sie fließen in sakralen Protz oder werden gleich wieder gewinnbringend angelegt. Amen!


18
FEB
2015

Der eigene (Open Source)- Segelflugcomputer



Was für eine geniale Idee: Segelflugcomputer sind teuer. Selbst einfachste Geräte kosten bereits Unsummen. Studenten der TU-Graz haben nun ein Modell mit 7"-Farbbildschirm entwickelt und bieten die Baupläne frei zum Download an. Super Jungs! Weiterlesen ...


16
FEB
2015

Es gibt immer einen der es billiger macht



15
FEB
2015

F & E

Megafrachter mit Windantrieb +++ Mikroorganismus produziert Wasserstoff +++ Ballon-Technik: Windrad liefert Strom aus 600 Meter Höhe +++ Phosphor wird knapp +++ 5 bis 13 Mio Tonnen Plastik kippen wir ins Meer +++ Alte Liebe: 6000 Jahre innig vereint +++ Computer und Gehirn: Der Mythos von der digitalen Demenz +++ Autos warnen sich gegenseitig vor glatten Straßen +++ Frauenmangel macht monogam +++ Project Ara: Das modulare Smartphone (Bilder) +++


13
FEB
2015

Geschichte für Ingenieure



11
FEB
2015

Die Schulden dieser Welt

Die Schulden überfordern die Weltwirtschaft. Die Unternehmensberatung McKinsey wirbt mit einer Handvoll Ideen für eine pragmatische Lösung - allerdings bergen auch die Sprengstoff. Alles spricht jedenfalls dafür, dass wir vor der direkten Monetarisierung der Schulden durch die Notenbanken stehen. Japan ist auf diesem Weg am weitesten vorangeschritten, Europa und die USA dürften im Zuge der nächsten Krise, die angesichts der Schuldendynamik unabwend- bar ist, schnell aufholen. Die Konsequenzen sind völlig offen. Befürworter sehen als einzigen schmerzfreien Weg aus der Krise, Kritiker als Einstieg in die Zerrüttung des Geldwertes. Eines ist sicher: Es ist ein einmaliges Experiment.


09
FEB
2015

Sehenswertes



Die Wutrede des Christian Lindner +++ Volle Pulle Downhill +++ Unsere Superhelden in der Renaissance +++ Physik: Methangas-Blasen im Eis abfackeln +++ Playboy Rolf Eden: "Meine Freundin ist eigentlich zu alt. Die ist 30" +++ Das perfekte Verbrechen: Pizza klauen +++ Die nordkoreanischen Spicegirls (Moranbong Band) +++ Tuning: Autos im Comic-Style +++ Überraschung im eigenen Auto +++ Party-Schwänzer müssen zahlen!? +++


07
FEB
2015

Laßt Flugzeuge doch lieber autonom fliegen!

Fehler passieren. Niemand ist davor gefeit. Nicht einmal hochqualifizierte Piloten. Das ist auch der Grund warum es wenigstens zwei Piloten in einem Cockpit gibt. In diesem Fall saß sogar noch ein Instructor mit 16.121 Stunden Flugerfahrung auf dem dritten Sitz. Doch dann gab es ein Problem mit dem rechten Triebwerk, worauf die Vollprofis das linke Triebwerk abstellten. Uuuuunglaublich. Weiterlesen ...

Weitere Luftfahrt-News:  Uschis neue Speerspitze ohne Hubschrauber +++ Wenn das nur das einzige NH90-Problem wäre +++ Nussaffaire bei Korean-Air: Drei Jahre Haft? +++ Segelflug: Mein erstes mal +++ LH-Vorstand warnt vor Problemen im Kerngeschäft +++ Night-Flight: Ford Werbevideo +++ Ungarn führt konsequentes Freeflight ein +++


05
FEB
2015

Merke:


04
FEB
2015

Wieder ein Stall?



Bilder wie aus einem schlecht gemachten Action-Reißer - leider sind sie echt: Offenbar wird derzeit keine Gelegenheit ungenutzt gelassen Flugzeuge zu crashen. Selbst ein Triebwerks- ausfall ist normalerweise kein Grund in einen Stall zu kommen. Leider wurden aber auch AF447 und Air Asia QZ-8501 höchstwahrscheinlich Opfer eines Strömungsabrisses. Man muß sich also fragen, ob Piloten so etwas noch erkennen und recovern können.


03
FEB
2015

BA Flug 5390



Am 10. Juni 1990 kam es zu einem der spektakulärsten Zwischenfälle in der Luftfahrt. Durch einen Wartungsfehler verlor eine BAC 1-11 während des Fluges nach Málaga eine Cockpit- scheibe, durch die der Pilot nach draußen gesogen wurde. Weiterlesen ...


01
FEB
2015

Ein genervter Airline-Mitarbeiter?



Aus Langeweile heraus malte ein Mitglied der Bodenbesatzung einer Ryanair-Maschine mit dem Fuß ein pikantes Bild in den Schnee am Flughafen Dublin. Die Entschuldigung der irischen Fluggesellschaft an ihre Kunden ist einmalig.


31
JAN
2015

BND greift täglich 220 Millionen Verbindungsdaten ab

Nur nach richterlichem Beschluss hieß es immer. Keine Ahnung wie fleißig Deutschlands Richter sind, jedenfalls sammelt der BND in großem Stil Metadaten und liefert sie an die NSA. Nicht nur eine, sondern fünf Dienststellen sind beteiligt. Die Amerikaner nutzen solche Daten zum Töten. Gleichzeitig behindert der BND gezielt die Arbeit der parlamentarischen Kontrolleure. Luftpiraten.de wird übrigens auch regelmäßig vom BND "gelesen".


29
JAN
2015

Nachdenken!



28
JAN
2015

Elektro-MoSe als Hubschrauber-Ersatz?

Terroristen, Bankräuber, Entführer: Sie alle werden das elektrisch angetriebene Segelflugzeug Antares verfluchen, wenn sie auf der Flucht sind. Antares fliegt nicht nur lautlos, der Segler kann mit seiner Spezialkamera aus sicherem Abstand die Verfolgung übernehmen und Luftbilder in Echtzeit an die Polizei übermitteln. Weiterlesen ...

Weitere Luftfahrt-News:  Tolles Projekt: Sunseeker Duo (Video) +++ DLR: Laser macht Luftströmung um die Tragfläche sichtbar +++ Boeing soll ab 2017 Astronauten ins All bringen +++ Ryanair kann sich Rolle als Hub-Zubringer vorstellen +++ Air NZ: The Most Epic Safety Video Ever Made +++ 1980: Flucht mit der Wilga in den Westen +++ Mit der Fläche winken bis zum abwinken +++ Eine F-22 Raptor? Nein, ein Sproß Chinas rückständiger Luftfahrtindustrie +++ Airbus-Preisliste: 428 Millionen Dollar für ein Flugzeug +++ Rechnungshof: EU-Millionen für Flughäfen verschwendet +++ WLAN: Air Berlin berechnet 18,90 Euro für 120 MByte +++ Armfreiheit im Flugzeug: Friedensangebot halbe Lehne +++ Idioten fliegen leider auch +++


27
JAN
2015

Fehlflugplanung? Es lebe das Gesamtrettungssystem!



Nach 14,5 Stunden Flug über das große Wasser von Kalifornien nach Hawaii waren seine Tanks fast leer. 253 Meilen nordöstlich von Maui löste deshalb der Pilot einer SR22 bewußt sein Gesamtrettungssystem aus und ließ sich von einem Kreuzfahrtschiff aufsammeln. Das teure Flugzeug versank schnell im Pazifik.

Das Video, gefilmt von der Coast Guard, zeigt den gesamten Vorfall vom Auslösen des Fallschirms bis zur Bergung aus dem Wasser. Es war die 51. erfolgreiche Rettung einer Cirrus am Fallschirm. 104 Menschenleben wurden damit bis dato gerettet. Weiterlesen ...


26
JAN
2015

Merke:



Edward Frederick Lindley Wood, 1th Earl of Halifax


25
JAN
2015

Spiel ohne Grenzen: Supermario druckt 1.140.000.000.000 €



Die Europäische Zentralbank hat gestern in einer historischen Entscheidung den milliarden- schweren Kauf von Staatsanleihen beschlossen. Das ist ein Tabubruch und ein schlechter Tag für viele Sparer und für die Demokratie. Denn was passiert hier eigentlich? Staaten bedrucken Papier mit der Überschrift Staatsanleihe und überreichen es der EZB. Die EZB bedruckt dafür anderes Papier - nennt es Geld - und bezahlt damit die gekauften Staatsanleihen. Über eintausend Milliarden Euro werden so - ohne daß ein Wert erzeugt wird - in den Waren und Geldkreislauf gepumpt. Wem nützt das? Verschuldeten Staaten, Banken und der Industrie.


24
JAN
2015

Airbus A330 als Segelflieger: 120 Kilometer ohne Triebwerke



21
JAN
2015

Muffensausen

Die Angst geht um in Deutschland. Nachdem der Drohbrief von Dresden aufgetaucht ist, zittert nun auch ein großer Discounter. Zwar zeigt Aldis Cremeseife "1001 Nacht" nicht den Propheten Mohammed, aber immerhin die Moschee Hagia Sophia in Istanbul. Und das ist natürlich hart an der Grenze des Zumutbaren für einen guten Salafisten. Doch der Konzern reagiert prompt und wie gewohnt politisch korrekt und entfernt die Seife umgehend aus seinem Sortiment. Eine Umbenennung in "Üldü Süd" wird aber dennoch vorerst nicht erwogen.

zum Newsblog Archiv

nach oben

  
drucken   |   gästebuch   |   kontakt   |   impressum